Aktuelles

Foto: Michael Tillmann

Der 4. Dezember ist der Gedenktag der heiligen Barbara.

Die Legende erzählt, dass sie als Märtyrerin im 3. Jahrhundert gestorben ist; sie zählt zu den vierzehn Nothelfern und wird besonders von den Bergleuten verehrt. Viele Menschen schneiden heute Zweige von Obstbäumen ab und stellen sie in ihrer Wohnung auf. Die „Barbarazweige“ sind Zeichen für das aufblühende Leben, das wir an Weihnachten feiern.

Text: Friedrich von Bodelschwingh|
Foto: Michael Tillmann

Alle Lichter, die wir anzünden, zeugen von dem Licht, das da erschienen ist in der Dunkelheit.

Friedrich von Bodelschwingh

KÖB Bücherei

Die Bücherei ist wieder jeden Sonntag geöffnet von: 10:30 Uhr bis 11:00 Uhr und 12:00 Uhr bis 12:30 Uhr.

Das Büchereiteam freut sich über einen Besuch von Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern.


Kirchenkaffee in St. Aegidien

Herzliche Einladung zum Kaffee und Gespräch im Leisewitzhaus, Ägidienmarkt 12.

  • sonntags von 12:00 bis 13:00 Uhr
  • donnerstags (ab 06.10. im 14-tägigen Rhythmus) von 19:00 bis 20:00 Uhr.

Päckchenaktion 2021: Steven und Diakon Schötz beim Entladen des VW-Buss mit der eingekauften Ware für die Päckchenaktion. Von den eingegangenen Spenden konnten
80 Päckchen gepackt werden. Bild: Hr. Schötz

JVA-Päckchenaktion 2022

Liebe Gemeindemitglieder in der Pfarrei St. Aegidien, ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu. Leider birgt es auch viele traurig-machende, besorgniserregende Ereignisse, die noch mehr Menschen in Armut, Existenznot und Angst führen. Es braucht einen starken Glauben, um hoffnungsvoll in die Zukunft zu blicken. Auf ihre ganz eigene Weise schauen Menschen, die gefangen sind, auf die Not und die Ängste, die ihnen in ihrem Haftalltag begegnen. Auch sie fühlen sich abgeschnitten von den Menschen, die ihnen lieb sind und die ihnen Hoffnung geben. Jesus sagt, „ich war auch einer von ihnen und Ihr habt mich besucht!“ Jedes Jahr kümmern sich Christinnen und Christen aus der Aegidiengemeinde um die Gefangenen in der JVA Rennelberg und zeigen ihnen mit einem Geschenkkorb“ und einem lieben Gruß aus der Gemeinde, dass da draußen Menschen sind, die sehr wohl an sie denken und sie nicht vergessen haben. Auch in diesem Jahr bitte ich Sie zusammen mit Diakon Schötz um eine Spende, um diese wichtige und wertvolle Aktion durchführen zu können. Jedes Jahr wird ein kleines Stück von dem Frieden, nach dem wir uns alle sehnen und der uns von den Engeln auf dem Hirtenfeld verkündet wird, Wahrheit auf unserer Erde. Spendenkonto Postbank: Pfarrgemeinde St. Aegidien, IBAN DE27 2501 0030 0023 8393 01 Verwendungszweck: JVA-Paketaktion

Markus Galonska, (Kath. Seelsorge in der JVA Wolfenbüttel und Abt. Braunschweig)


Sternsinger-Aktion 2023

Auch in diesem Jahr können Sie ein Segenspäckchen direkt in den Briefkasten bekommen oder die Sternsinger nach den Gottesdiensten am 07.01.2023 und am 08.01.2023 vor den Kirchen unserer Gemeinde antreffen. Bitte melden Sie sich telefonisch oder mit einer E-Mail bis zum 28.12.2022 im Pfarrbüro, wenn Sie einen Segensgruß im Briefkasten finden möchten. Die Sternsinger freuen sich über Ihre Spende für Kinder in Not.

Spendenkonto:

Kath. Pfarrgemeinde St.Aegidien IBAN: DE42 2505 0000 0000 8234 50 Verwendungszweck: Sternsingen 2023

oder

Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ IBAN: DE95 3706 0193 0000 0010 31 Verwendungszweck: Stern

Array

Katholisch.de ist das Internetportal der katholischen Kirche in Deutschland und berichtet aktuell über Kirche und Gesellschaft

Katholisch.de

Vatican News

Hier finden Sie auch die Nachrichten aus dem Vatican

https://www.vaticannews.va/de.html

LITURGISCHE ANREGUNGEN FÜR DAS GEBET ZU HAUSE

Materialien auf der Homepage des Bistums

https://www.bistum-hildesheim.de/corona-krise/hausgottesdienste/